Scherbenbeseitigung

Wer als Radfahrer einen frischen Scherbenhaufen übersieht und nicht mehr ausweichen kann, hat bestenfalls nur ein mulmiges Gefühl und im ungünstigen Fall gleich darauf den befürchteten "Platten". Die so genannten pannensicheren Reifen stellen eine deutliche Verbesserung dar, können aber auch keinen hundertprozentigen Schutz bieten. Wer sich bei einer Reifenpanne nicht selbst behelfen kann, geht daher ungerne ohne reparaturkundige Begleitung auf Fahrradtour oder beschränkt sich lieber auf Kurzstrecken.

Glasscherben im Fahrradverkehr sind fatale "Liebestöter" für alle Anstrengungen um mehr Fahrradfreundlichkeit!

Glasscherben auf Fahrradwegen sollten daher möglichst umgehend gemeldet werden, damit ein Reinigungsdienst zur Scherbenbeseitigung geschickt werden kann. Leider existiert nach aktuellem Kenntnisstand keine zentrale Meldeplattform oder App für diesen Zweck. Die Beteiligungsplattform im Radportal des Zweckverbandes Großraum Braunschweig (ZGB) ist aktuell für solche Meldungen nicht vorgesehen.

Also bleibt dem meldewilligen Fahrradfahrer nicht anderes übrig, als sich direkt an die zuständige Kommune bzw. den zuständigen kommunalen Reinigungsdienst zu wenden. Nachfolgend eine vorläufige Übersicht der Kontakte:

Kontakte für Meldungen von Glasscherben und anderen Radwegmängeln

Zuständigkeitsbereich Kontakt Service- und Reaktionszeiten Bemerkungen
Stadt Braunschweig Elektronisches Meldeformular    
Südheide Gifhorn Verbesserungsvorschläge Radwege    
Stadt Gifhorn Online-Formular    
Landkreis Goslar Beschwerdeformular    
Stadt Goslar Online-Formular    
Stadt Helmstedt in Überarbeitung    
Stadt Peine Mangelhinweis    
Stadt Salzgitter Online-Schadensmeldung    
Stadt Wolfenbüttel Online-Formular    
Landkreis Wolfenbüttel Problemmeldung Radwege    
Stadt Wolfsburg Schadensmeldung    

Verbesserungsvorschlag

Für die beabsichtigte Förderung des regionalen Fahrrad-Tourismus und -Alltagsverkehrs wäre es von großem Vorteil, wenn in Zukunft eine zentrale Plattform und eine zugehörige Smartphone-App zur Meldung von Scherbenhaufen und anderer Radwegemängel zur Verfügung stünde. Die beteiligten Kommunen und Landkreise sollten sich zu einer solchen übergreifenden Lösung zusammenraufen, damit Radwegemängel und andere kommunale Schadensmeldungen ohne aufwändige Suche nach der zuständigen Stelle unkompliziert gemeldet und schnell beseitigt werden können.